Head Market Access DACH (m/w) - Pharmazeutische Industrie - Südbaden

TROCKLE HealthCare



Unternehmen:
Deutsche Tochtergesellschaft eines internationalen Pharmakonzerns; marktführende Position in Spezialindikationen; starkes Unternehmenswachstum - Standort: Südwestdeutschland
 

Hauptaufgaben:
Verantwortung für alle Planungen und Aktivitäten in den einzelnen Phasen des AMNOG-Prozesses; Entwicklung und Implementierung  der Dossier- und Market Access Strategie für alle unternehmenseigene Produkte; Verantwortung für die Erstellung von Nutzendossiers;  Entwicklung von Value Story und Value Proposition in Zusammenarbeit mit der Konzernzentrale; Lenkung funktionsübergreifender AMNOG-Projektgruppen; Sicherstellung bestmöglicher Preis- und Erstattungsbedingungen sowohl für Neueinführungen als auch für das bestehende Portfolio; Verantwortung für Erstattungsdossiers und Preisverhandlungen in DACH; Beobachtung der gesundheitspolitischen Entwicklungen in der DACH-Region; etc.
 

Anforderungsprofil:
Medizinisches, natur- oder wirtschaftswissenschaftliches Studium mit ggfs. gesundheitsökonomischer Zusatzqualifikation oder ein auf die Position hinführender Ausbildungs-und Karriereweg; mehrere Jahre Berufserfahrung in der Pharmazeutischen Industrie im Bereich Market Access oder angrenzenden Bereichen; Erfahrungen in oben angegebenen Aufgabenstellungen; fundiertes Wissen über das deutsche Gesundheitssystem (insbes. Gesundheitspolitik, Versorgungsstrukturen, Leistungserbringer, Erstattungssystem, gesetzliche Rahmenbedingungen); etc.



Ansprechpartner:
Jochen Trockle und Franz-Hermann Lürken
TROCKLE Unternehmensberatung
Am Buschhäuschen 9
D- 42115 Wuppertal
Tel.: + 49 (0)202-31 10 00
E-Mail: wuppertal@trockle-unternehmensberatung.de
Internet: www.trockle-unternehmensberatung.de
 


 

 

 

Zurück